Veranstaltungen 2012


Eröffnung des Kompetenz-Zentrums

„Wir sind die ständige Vertretung ihrer Interessen“, betont Gerd Schulte, Vorsitzender der Eigentümergemeinschaft Haus & Grund – Neheim-Hüsten bei der Eröffnung des neuen Kompetenz-Zentrums in Arnsberg-Neheim, Engelbertstraße 11. Nach 29 Jahren ist Haus & Grund an historischer Stelle in die Innenstadt Neheim zurück gekehrt. „Wir sind mehr ins Stadtzentrum gerückt und sind für unsere mehr als 1 000 Mitglieder viel besser zu erreichen.


Generalversammlung

Seit 18 Jahren ist Gerd Schulte Vorsitzender der Eigentümerschutzgemeinschaft Haus & Grund Neheim-Hüsten. In der Generalversammlung am 7. Mai wählten ihn die rund 80 versammelten Mitglieder im Neheimer Kolpinghaus für weitere drei Jahre. „Du bist der Motor in unserer Gemeinschaft“, betonte der 2. Vorsitzende Wilfried Gothe, der als Wahlleiter für die Wiederwahl von Schulte plädierte.


Prof. Dr. Patrick Sensberg besucht H&G - Neheim-Hüsten

Gerd Schulte, Prof. Dr. Patrick Sensburg, Wilfried Gothe
Gerd Schulte, Prof. Dr. Patrick Sensburg, Wilfried Gothe

. Energetische Sanierung, Renovierung von Wohngebäuden, Wohnraumleerstände sowie Probleme von Vermietern und Mieter waren Fragen, die Professor Dr. Patrick Sensburg, CDU – Mitglied des Bundestags, bei seinem Besuch im neuen Kompetenz-Zentrum von Haus & Grund – Eigentümerschutzgemeinschaft - Neheim-Hüsten (H&G) am Engelbertplatz 11 beantwortet wurden. „Haus und Grund kann durch seine Kompetenz für das Stadtgebiet Arnsberg eine seriöse Quartiersanalyse geben“, meint Sensburg. Die Schwerpunktthemen beim Informationsgespräch waren Modernisierung von Wohnraum, um Leerstände zu vermeiden und energetische Renovierung zur Energieersparnis.


Ehrung für Wilfried Gothe

Wilfried Gothe, Tim Treude
Wilfried Gothe, Tim Treude

Auf der Herbstversammlung von Haus & Grund Neheim-Hüsten wurde Wilfried Gothe vom Geschäftsführer H&G-Landesverband Westfalen Tim Treude für 35 Jahre ehrenamtliche Vorstandsarbeit die goldene Ehrennadel verliehen. Gothe ist seit 1977 Mitglied in der Eigentümerschutzgemeinschaft und wurde als Schriftführer in die Vorstandsarbeit eingebunden. Seit dem 9. November 1989 ist er Geschäftsführer bei H&G Neheim-Hüsten.


Herbstversammlung

Die neue Trinkwasserverordnung ist schon seit dem 1. November 2011 in Kraft – dennoch kennt sie kaum ein Hauseigentümer. In der Herbstversammlung der Eigentümerschutzgemeinschaft Haus & Grund Neheim-Hüsten (H&G) verschaffte Tim Treude, Rechtsanwalt und H&G-Geschäftsführer Landesverband Westfalen, ein wenig Klarheit in die ziemlich, für Hauseigentümer, undurchsichtige Gesetzgebung.


Trinkwasserverordnung - Pressetermin

Pressetermin - Trinkwasserverordnung
Pressetermin - Trinkwasserverordnung

Die neue „alte“ Trinkwasserverordnung beschäftigt die lokale Presse in Arnsberg. Im Besonderen die Untersuchung des Trinkwassers auf Legionellen. Haus & Grund Neheim-Hüsten hatte die neue Trinkwasser-Verordnung mit den speziellen Untersuchungsrichtlinien in ihrer Herbstversammlung thematisiert. Tim Treude, Rechtsanwalt und H&G-Geschäftsführer Landesverband Westfalen, erklärte das novellierte Gesetz und wie sich Hauseigentümer von Immobilien mit mindestens drei Wohneinheiten dem Gesetz nach verhalten sollen.


Leuchtreklame - Kompetenzzentrum